Home > Mazda 5 > Kompakt und großzügig zugleich – der Mazda 5

Kompakt und großzügig zugleich – der Mazda 5

Der japanische Autobauer Mazda setzt mit dem Mazda 5 auf einen praktischen Kompaktvan, der 2006 auf dem Markt eingeführt wurde. Als Basis für den Bau des Vans diente der beliebte Mazda 3. In allen Bereichen überzeugt der Mazda 5 mit Komfort und einer gewissen Großzügigkeit. Zu den wichtigsten Merkmalen gehören die beiden hinteren Schiebetüren. Durch sie wird der Einstieg zu den Fondsitzreihen erheblich erleichtert. Dieses kleine Extra macht sich vor allem in Verbindung mit engen Parklücken bemerkbar. Maximal bietet der Van seinem Besitzer sieben Sitze und kann sich damit als Familienkutsche behaupten.

Die hinteren Sitze des Mazda 5 lassen sich mit wenigen Handgriffen umklappen. Dadurch kann eine nahezu ebene Ladefläche erreicht werden, die sich vor allem dann bezahlbar macht, wenn große Gegenstände transportiert werden sollen. Weiterhin überzeugt der Mazda 5 seine Tester mit einem guten Raumangebot und einer hohen Zuladung. Mit 115 PS ist der Mazda 5 1.6 MZ-CD in der aktuellen Baureihe ab einem Preis von 28.390 Euro zu haben.

KategorienMazda 5 Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks