Archiv

Archiv für August, 2011

Mazda5 begeistert als Van mit vielen Talenten

26. August 2011 Keine Kommentare
Mazda 5

Mazda 5 | © by flickr/ MSVG

Der Autobauer Mazda hat mit dem Mazda5 einen Van entwickelt, der durchaus mit vielen Talenten ĂŒberzeugen kann. Der Van bietet viel Platz, prĂ€sentiert sich ausgesprochen flexibel und ist trotz seiner GrĂ¶ĂŸe rangierfĂ€hig. DarĂŒber hinaus hat es sich Mazda nicht nehmen lassen, den Van mit einer modernen Optik zu versehen. Das optische Gesicht des Mazda5 ist dabei vor allem schick und trifft den Zahn der Zeit. Aber auch in Sachen Sparsamkeit mangelt es dem Van nicht an Können.

Zweifelsohne ist der Mazda5 eine echte Familienkutsche. Der Kompaktvan ist insgesamt 4,58 Meter lang und kann sich aus der Masse der Vans, die mittlerweile auf dem Automobilmarkt zu finden sind, abheben. An der Seite wird der Van von auffĂ€lligen, wellenartigen Sicken geprĂ€gt. Durch die zahlreichen fließenden Linien wirkt der Van in jedem Fall dynamisch. Überzeugen können aber auch die SchiebetĂŒren, die bei dem Mazda5 ihren Platz gefunden haben und fĂŒr zusĂ€tzlichen Komfort sorgen. Ihre Funktion macht sich dabei vor allem in ParklĂŒcken bemerkbar.

KategorienMazda 5 Tags: , ,

Mazda Gebrauchtwagen – Tipps & Tricks fĂŒr die Suche

19. August 2011 Keine Kommentare
Mazda 3 Gebrauchtwagen

Mazda 3 Gebrauchtwagen - flickr/Mr. T in DC

Nicht jeder kann und/oder will sich einen Neu- oder Jahreswagen leisten. Die GrĂŒnde hierfĂŒr sind ganz unterschiedlich: FahranfĂ€nger können sich einen Neuwagen oft schlichtweg nicht leisten (warum auch, denn die erste Beule im eigenen Auto ist schon Ă€rgerlich genug!) und das Budget von Singles, jungen Paaren oder Familien ist aufgrund der jeweiligen wirtschaftlichen VerhĂ€ltnisse oft knapp bemessen.

Dann gibt es noch diejenigen AutokĂ€ufer, die erst gar nicht in ErwĂ€gung ziehen, einen Neuwagen zu kaufen, weil sie die sogenannten „Kinderkrankheiten“ ausschließen wollen und die QualitĂ€ten eines eingefahrenen Gebrauchtwagens schĂ€tzen. Obwohl man keinen Neuwagen kaufen will, sollte man hier trotzdem ruhig mal den Mazda Automarkt besuchen, denn viele HĂ€ndler haben auch gute Gebrauchte Mazda.
Wie dem auch sei, damit sich das vermeintliche SchnĂ€ppchen nicht als „geschenkt ist noch zu teuer“ entlarvt, sollte man einige einfache Tipps beherzigen:

Wichtigstes und oberstes Gebot beim Gebrauchtwagenkauf: Lassen Sie sich nicht vom Ă€ußeren Erscheinungsbild jeglichen Autos tĂ€uschen! Es gibt mittlerweile WerkstĂ€tten, die sich auf das bloße „Aufpimpen“ von Fahrzeugen spezialisiert haben, um so den Verkaufspreis zu „pushen“.

Scheuen Sie sich nicht, gezielte Fragen zum Fahrzeug zu stellen! Schließlich ist es Ihr nicht unbetrĂ€chtlich verdientes Geld. Erstellen Sie sich zu Hause in aller Ruhe einen Fragenkatalog, der Ihnen Aufschluss ĂŒber eventuelle (Unfall-)SchĂ€den und Reparaturen gibt. Lassen Sie sich gegebenenfalls auch Werkstattrechnungen vorlegen. Wie alt ist das Fahrzeug, wie viele Vorbesitzer hatte es und ist es immer anstandslos durch die Haupt- (HU) bzw. Abgasuntersuchung (AU) gekommen? Lassen Sie sich auch hierĂŒber entsprechende Unterlagen zeigen.

Wurden die Inspektionen regelmĂ€ĂŸig gemacht und Verschleißteile ausgewechselt? Sollte dies nicht der Fall sein, so haben Sie Argumente, um den Kaufpreis konkret zu verhandeln.

In welchem Zustand ist die Bereifung? Ist noch genĂŒgend Profil auf den Reifen? Wenn nein, dann berĂŒcksichtigen Sie dies bei Ihrer Kaufentscheidung, denn neu zu kaufende Reifen können ein ungeahntes Loch in Ihr Portemonnaie reißen.

Wie sieht es mit sonstigem Zubehör aus? Sind Betriebsanleitung, Fußmatten, Warndreieck, Ersatz-/Notreifen, Verbandskasten, Wagenheber & Co. vorhanden? Verneinendenfalls können Sie durch das Fehlen dieser Dinge ĂŒber den Preis verhandeln.

UnerlĂ€sslich ist auch die Probefahrt, bei der Sie selbst das Steuer in die Hand nehmen dĂŒrfen sollten. Vor der Fahrt ist es jedoch sinnvoll, sich in Ruhe die Instrumente zeigen und gegebenenfalls erklĂ€ren zu lassen!

GrĂ¶ĂŸte Gewissheit ĂŒber den Zustand des Fahrzeugs sowie die Angemessenheit des Kaufpreises erlangen Sie durch einen Kfz.-SachverstĂ€ndigen, der auch die Möglichkeit hat, sich die Unterseite des Wagens anzusehen und hierĂŒber zu urteilen. Sie sollten sich jedoch vorab ĂŒber die Kosten dieser Dienstleistung informieren, um keine böse Überraschung zu erhalten.

Gehen Sie den Gebrauchtwagenkauf gelassen an und lassen Sie sich vom VerkĂ€ufer nicht unter Druck setzen. Wenn er sein Fahrzeug guten Gewissens verkaufen möchte, wird er Ihren WĂŒnschen zur PrĂŒfung des Wagens sicherlich nachkommen!

Viel Erfolg und gute Fahrt!

KategorienMazda, Mazda 3 Tags: ,

Mazda CX-5 soll vor allem sparsam sein

13. August 2011 Keine Kommentare
Mazda

Mazda | © by flickr/ David Villarreal Fernåndez

Mit dem CX-5 möchte der Autobauer Mazda kĂŒnftig auf dem Markt der Kompakt-SUVs mitmischen. Aus diesem Grund soll der neue SUV des Herstellers vor allem sparsam sein. Der NachzĂŒgler des Autobauers soll sich auf dem Markt zum einen mit einem kraftvollen Design und zum anderen mit einer neuen Antriebstechnologie prĂ€sentieren. Ziel von Mazda ist, gegen die etablierten GrĂ¶ĂŸen wie VW Tiguan und Ford Kuga anzukommen. Der Crossover orientiert sich optisch vordergrĂŒndig an den Dynamikern im Segment.

Damit verzichtet der CX-5 bewusst auf die sonst so typisch kantigen Offroad-Anleihen. Mazda orientiert sich beim Design an der Studie Minagi, die dem Hersteller Anfang des Jahres den Startschuss fĂŒr die neue Designsprache lieferte. Unter dem Blech verbergen sich jedoch die wirklichen Neuheiten des CX-5. So werden bei dem Crossover zum ersten Mal Elemente aus der neuen Skyactiv-Motoren- und Getriebe-Technologie zum Einsatz kommen. Durch sie soll der Verbrauch des CX-5 deutlich reduziert werden. Dabei ĂŒbernehmen die Motoren den grĂ¶ĂŸten Teil der Verbrauchseinsparungen.

KategorienMazda CX5 Tags: , , ,