Home > Mazda > Auto Sicherheit: Bremsfl├╝ssigkeit alle zwei Jahre wechseln

Auto Sicherheit: Bremsfl├╝ssigkeit alle zwei Jahre wechseln

Mazda MX-5

┬ę by flickr / Fabio Aro

Sobald die Bremsen eines Autos nicht mehr richtig funktionieren, ist der Besitzer des Fahrzeugs f├╝r sich selbst, aber auch f├╝r jeden anderen Verkehrsteilnehmer eine gro├če Gefahr.
Die Bremsfl├╝ssigkeit regelm├Ą├čig zu wechseln, ist somit ein absolutes Muss. Je nach Fahrzeug und Gebrauch variieren die empfohlenen Wechselzeitpunkte. Diese k├Ânnen bei ├╝berm├Ą├čiger Benutzung – beispielwei├če in bergigem Gel├Ąnde – zwischen einem und drei Jahren liegen. Wer sich nicht sicher ist, hat die M├Âglichkeit den entscheidenden Wasseranteil in einer Werkstatt pr├╝fen zu lassen.

Warum ein hoher Wasseranteil gef├Ąhrlich ist

Durch das Bet├Ątigen der Bremse erhitzt die Bremsfl├╝ssigkeit, bei der Abk├╝hlung entsteht dann Kondenswasser. Somit steigt der Wasseranteil in der Fl├╝ssigkeit von mal zu mal und l├Ąsst sie bei h├Ąufiger Beanspruchung schneller altern.
Durch gr├Â├čere Wasseranteile f├Ąllt der Siedepunkt herunter, das hei├čt, die Bremsfl├╝ssigkeit f├Ąngt schneller an zu sieden und wird zu hei├č. Durch diesen Vorgang entstehen Gasbl├Ąschen die bei erneuter Benutzung der Bremse als erstes zusammengedr├╝ckt werden, was dazu f├╝hrt, dass der Druck in den Leitungen ansteigt und die Bremse verz├Âgert reagieren. Es kann also gesagt werden, umso h├Âher der Wasseranteil ist, desto sp├Ąter reagiert die Bremse, was unter Umst├Ąnden sehr gef├Ąhrlich werden kann und h├Ąufig zu vermeidbaren Unf├Ąllen f├╝hrt.
Wenn die Bremsanlage ihre Bremskraft nicht richtig entfalten kann, stellt das eine Gefahr f├╝r den Fahrer selbst und alle anderen Verkehrsteilnehmer dar.

So wird ein Bremskraftverlust vermieden

Die einzigst sinnvolle M├Âglichkeit die Bremsf├Ąhigkeit des Fahrzeugs zu erhalten besteht darin, die Bremsfl├╝ssigkeit sp├Ątestens alle zwei Jahre zu wechseln. Eine Auswahl kann im Versandhaus Eurotops gefunden werden.
Wer sich unsicher ist bzw. die Bremse h├Ąufig und stark beansprucht, macht auch nichts falsch, wenn er die Fl├╝ssigkeit jedes oder alle eineinhalb Jahre wechselt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks